Frohes neues Jahr!

Leider nur in Kürze..

Ich komm auch nicht dazu, jetzt lang von Weihnachten zu berichten, da es nur eine kurze Zwischenmeldung aus unserem Krankenlager gibt..

Doch zuallererst wünsche ich Euch ein frohes und glückliches und vor allem auch gesundes neues Jahr! Unser letztes Jahr war ja ein sehr gutes, darum freuen wir uns, wenn es genauso weiterläuft!

Weihnachten war schön, wir hatten viel Besuch (liebe Freunde und die Familie), die Kinder haben abgesahnt und wir hatten eine gute Zeit. Fotos folgen (ich hab aber leider eh nur wenige).. Niklas hatte leider an Weihnachten Fieber, aber kurz danach war er wieder fit und konnte mit seinem Freund und dessen Familie ein paar Tage Spontanurlaub im CenterParcs in Holland machen

Leider ging dann die Grippewelle erst richtig los und wir "zurückgebliebenen" (*Gg* das ist nicht zweideutig gemeint) lagen dann zu viert auf dem Sofa mit Fieber, Schüttelfrost, Kopf- und Körperweh und überhaupt.. Sophie und Noah waren schnell wieder fit, ich werd den Mist gar nicht los und Marie-Ann hat leider daraus ihre Spuckerei entwickelt und es geht ihr schrecklich.

Sie spuckt jetzt zwar nicht mehr, aber sie liegt seit Tagen nur rum und ich hör nicht mehr als "nein" und "Mami".. Meine arme Maus! Zudem fängt sie an, sich selber wehzutun. Man merkt, daß sie keinen Bock mehr hat und es ihr mies geht.. Gestern hatte sie ein großes Büschel Haare in den Händen, das hat sie sich selbst ausgerissen! Und als beim Brechen Blut in der Schüssel war, hab ich erschrocken festgestellt, daß sie sich innen die ganze Wange kaputtgebissen hat. Heute morgen hat Marie-Ann sich mit dem Kopf im Kissen versteckt und "aua aua" geweint.. Ihre Lippe ist doppelt so dick wie normal.. Alles kaputtgebissen..

Ich hoffe sehr, es geht ihr bald besser. Gestern haben wir bloß nen Film geschaut und haben uns dann ins neue Jahr geschlafen. Unsere Party holen wir aber nach! Ein Glück waren die Kids nicht traurig. Und da Sophie gestern auch wieder Fieber bekam *grmpf*, waren sie eh zu nicht viel anderem in der Lage.

Aber es wird schon alles werden. Hauptsache, Marie-Ann tut sich nicht mehr weh und erholt sich schnell und die doofe Grippe läßt uns dann mal in Ruh! Trotzdem dann ein frohes Neujahr!

1.1.11 13:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen