Da lohnt sich doch glatt ein 2. Eintrag!

Vorhin rief mich eine der Erzieherinnen aus dem Kiga an. Als ich die Nr auf dem Telefondisplay sah, dachte ich: "Oh nein.. Bitte nicht schon wieder!" Doch ich habe mich geirrt:

Die Erzieherin wollte mir einfach mal berichten, wie der Tag bisher mit Marie-Ann lief. Sie sagte, sie hätte schon das Gefühl, daß es für Marie-Ann Streß ist, daß sie den Talker nicht dabei hat. Die Kinder haben zwischendurch zu ihr gesagt: "Marie-Ann, hol deinen Talker! Dann können wir damit spielen!" Die Erzieherinnen haben dann ein Glück gut reagiert und gesagt: "Marie-Ann braucht den nicht mehr, weil sie sprechen kann wie jedes andere Kind"

Marie-Ann war aber sonst gut drauf und hat viel herumgealbert. Dabei hat sie zum ersten Mal Quatschgeräusche gemacht (wie lautes Pupsen), das hat sie vorher nie gemacht! Und beim Zähneputzen hat sie wohl zweimal ganz leise "ja" gesagt, wie schöööön! Für mich ist das ein riiiiesiger Schritt, den sie gemacht hat! Oberklasse, ganz ehrlich!

In der Woche nach dem MRT holen wir dann auch endlich das Kaffeetrinken mit den Erzieherinnen nach. Wir hoffen ja, daß Marie-Ann zuhause auftaut, wenn sie kommen. Endlich mal gute News aus dem Kiga, ich freu mich!

Wenn es in der Woche so weitergeht, hat Marie-Ann sich zum Wochenende aber ein riesengroßes Eis verdient! Ich glaube, das läßt sie sich nicht entgehen!

23.8.10 16:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen