Alles wieder gut :-)

Jetzt bin ich ja mal gespannt, ob der Blog wieder normal lesbar ist? Ich kann nämlich problemlos meine Bilder hochladen! Keine Ahnung, was los war.. Nun geht's wieder!

Die Kids sind gutgelaunt aus Hamburg gelandet. Sie hatten eine supertolle Zeit: Sie waren Schwimmen, im Freizeitpark, im Indoor-Spielplatz, viel draußen, Eis essen und noch mehr! Marie-Ann war gar nicht fremd, hat sogar ein bißchen zugenommen und möchte unbedingt nochmal mit! Toll!

Die Mädels haben sich sehr über das Zimmer gefreut. Ich kann ja jetzt Fotos zeigen, finde die aber nicht so gut geworden.. (Es sieht auf den Bildern so vollgestellt aus, dabei ist vor Marie-Anns Bett noch viel Platz zum Spielen auf dem kuscheligen lila Teppich) Naja, so in etwa kann man sich das vll vorstellen:

Sophies Ecke, sie hat echt nicht viel Platz, aber sie macht auch nicht viel außer Lesen und Schreiben, wenn sie in ihrem Zimmer ist

 

Marie-Anns Seite (der Kleiderschrank hat genau in die Ecke gepasst)

Hauptsache, die Mädels kommen auch gut zusammen in einem Zimmer klar! Bisher klappt es aber recht gut.

Noah schläft ja jetzt bei Niklas, das klappt so lala. Ich bekomm ihn ganz gut zum Einschlafen, er weint dann auch nicht. Nachts wacht er aber immer noch 3-4 mal auf. Mal läßt er sich gut beruhigen, mal fast gar nicht. Ich hoffe sehr, das wird bald besser! (vor allem, wenn Niklas wieder Schule hat, dann braucht er ja auch seinen Schlaf und kein Geheul neben sich). Aber es wird schon werden! Die letzte Nacht war auch wirklich ganz gut.

Vielleicht liegt es aber daran, daß wir Noah gestern gut geschafft haben! Wir waren im Zoom-Zoo in Gelsenkirchen. Das war supertoll! Niklas hat sich das als nachträglichen Geburtstagsausflug gewünscht (und Alex hat das dann auch gleich von uns als Geburtstagsgeschenk bekommen, der steht nämlich total auf Tiere ).

Leider hat meine Kamera nicht mitgemacht, darum gibt es nur wenige Fotos. Alex hat aber auch welche gemacht, dann kann ich vll noch welche zeigen. Den Kindern haben am besten die Spielplätze gefallen. Es gab zig Spielplätze, Kletterhäuschen usw.. Also viiiel zu entdecken!

Ich fand die Löwen am faszinierendsten. Nur ein paar cm von mir entfernt lag eine Löwendame an einer Scheibe. So riesige Pranken, so große Zähne, riesige gelbe Augen.. Sie sah so friedlich aus, als könnte man sie einfach knuddeln! Doch dann hat ein Kind dauernd an die Scheibe geklopft, da sprang sie in sekundenschnelle hoch und schlug mit der Pranke gegen die Scheibe, presste das Maul mit den messerscharfen Zähnen daran.. Boah, da haben sich aber alle erschrocken!

Und gleich danach war sie wieder ganz friedlich. Lag auf dem Rücken und spielte wie ein kleines Kätzchen mit einer Papprolle. Hammer, echt!

Auch die Eisbären waren toll oder die Robben, die man auch unter Wasser beobachten konnte (es gab einen Tunnel mit Glasdach).. Wir fuhren mit einem Böötchen (schreibt man das echt so??) um eine Affeninsel herum, an Nilpferden und Nashörnern vorbei.. Es war also ganz spannend für uns alle! Ich kann den Zoo sehr weiterempfehlen!

Hier sind ein paar Bilder:

 

Und zu guter Letzt: Endlich mal ein Foto, auf dem wir alle drauf sind! (leider unscharf, da abgeknipst)

 

Oh, doch noch schnell ps:

Meine Schwester hat ein so tolles Bild von meiner kleinen Nichte Miriam und Sophie geschossen, das muß ich unbedingt noch zeigen! Schön, nicht?

23.8.10 10:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen