Wie ärgerlich..

Ach mensch... Marie-Ann nimmt auch alles mit!

Sie hat schon wieder mit Erbrechen zu kämpfen.. Irgendwie hat sie das ja dauernd! Und jedesmal gleich so schlimm!

Marie-Ann ging den ersten Tag nach den Ferien in den Kindergarten. Das war eh spannend, weil sie den Talker zuhause ließ (die Erzieherinnen waren nicht begeistert, aber da Marie-Ann der gleichen Meinung war wie ich, nämlich daß ein großes Vorschulkind keinen Talker braucht, haben wir die Chance ergriffen und das Ding gleich zuhause gelassen)..

Mittags wurde ich jedoch angerufen, daß sie sich übergeben hat. Als sich das wiederholte, eilte meine Freundin gleich los, um Marie-Ann abzuholen (sie war so viel schneller, als wenn ich mit der Bahn gefahren wäre.. ). Das Spielchen hatten wir schon zweimal und immer düst meine Freundin sofort los, die ist echt super! (Danke nochmal, Silke )

Ja, das war Montag. Marie-Ann lag dann bis Mittwoch komplett flach. Nur Erbrechen, sonst nichts. Zumindest blieb irgendwann etwas zu Trinken drinn. Und ich hatte erst gedacht, das wurde psychisch ausgelöst, da sie im Kindergarten wohl furchtbar heimweh bekommen hatte.. Doch Noah lag am Mittwoch dann mit Marie-Ann flach..

Er ist wieder fit. Marie-Ann hat gestern ganz vorsichtig ein paar Salzstangen geknabbert. Heute aß sie ein paar Löffel Babyobstgläschen zum Frühstück und schon erbricht sie wieder. Dank Medis geht es jetzt, aber sie ist natürlich total schlapp, liegt nur herum. Kein Wunder, sie hat ja seit Montag nicht wirklich was gegessen! Wenn Marie-Ann Montag nicht gesund ist, sind wir aber beim Kinderarzt! Den muß ich eh mal sprechen, denn es kann doch nicht normal sein, daß Marie-Ann dauernd so heftige Magenprobleme hat!

Morgen wollte sie mit ihren großen Geschwistern eine Woche zu Oma und Opa nach Hamburg fahren. Sie kann ja sonst nie mit. Entweder war sie zu klein, dann war sie ja in der Klinik, bzw mit der Kanüle war es nicht möglich.. Und nun hätte sie endlich mal mitgekonnt, da liegt sie flach! Meine Ärmste!

Außerdem hab ich schon die zwei Mädchenzimmer so gut wie komplett leergeräumt, in Niklas Zimmer kommt man nun gar nicht mehr rein, so zugestellt ist das (wo kommt nur das ganze Zeug her? Ich hab schon Berge ausgemistet!). Wir wollen die Mädels wieder in ein Zimmer stecken, damit ich ein Schlafzimmer habe, wo keine Kinder mit drinnschlafen (Alex und ich brauchen einfach ein bißchen Privatsphäre). Ja, morgen wollen wir dann renovieren. Die Mädels wünschen sich ein lila Zimmer. Nun wird es ziemlich lila. Ich hoffe, es wird nicht schlimm lila! *Gg*

Leider spinnt die Technik hier herum, ich kann gar keine Fotos mehr einstellen. Dabei gibt es grad so süße aktuelle Bilder! Aber ich kümmer mich drum und hoffe, die kann ich bald wieder zeigen! (vll hab ich zuviele Bilder im Album? hm.. Speicherplatz ist noch da..)

Sophie und Niklas sind ganz aufgeregt und freuen sich, daß sie morgen abgeholt werden! Mama Glucke vermisst sie jetzt schon, läßt sich das aber natürlich nicht anmerken

Sonst geht es uns aber gut! News gibt es dann, sobald das mit den Bildern klappt, bzw nach der Woche.. (Ich schau mal, daß ich mit Marie-Ann was schönes mache, wenn sie wieder fit ist: Schwimmen gehen oder ins Kino oder so.. Und Sonntag in einer Woche fahren wir alleman in den Zoom-Zoo, das wird sicher auch toll!)

Ein schönes Wochenende!

PS: Ach, da fällt mir noch was Tolles ein:

Die WünschDirwas-Agentur hat sich nach Monaten nochmal gemeldet! Marie-Ann darf mit Alex und mir Anfang September in Düsseldorf in einen Zirkus gehen, inklusive Blick hinter die Kulissen! Und das ist ein toller Zirkus, mit Tigern, Elefanten usw.. Ist das nicht genial? Das wird sicher superspannend!

13.8.10 16:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen